Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News DJO Global berichtet im zweiten Quartal 2017 besser als erwartet

DJO Global berichtet im zweiten Quartal 2017 besser als erwartet

22nd August 2017

DJO Global hat seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2017 angekündigt, bei denen es einen Nettoumsatz von 294,7 Millionen US-Dollar (229,83 Millionen Pfund) lieferte.

Dies entspricht einer Steigerung von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2,6 Prozent auf einer Umsatz- pro-Tages-Konkurrenzbasis, was bedeutet, dass die Performance des Unternehmens im zweiten Quartal und im ersten Halbjahr dem jährlichen Betriebsplan vorausgeht.

Die chirurgischen Implantat- und Erholungswissenschaften des Unternehmens haben dazu beigetragen, die Rückgänge für das Versammlungs- und Gefäßsegment und das internationale Geschäft auszugleichen, während das Ergebnis schneller wuchs als die Umsätze.

Darüber hinaus wurden in den Transformationsanstrengungen des Unternehmens erhebliche Investitionen getätigt, die bis Ende 2018 sieben bis zehn Prozent jährliche Kostensenkungen erzielen.

Brady Shirley, DJO-Präsident und Chief Executive Officer, sagte: "Wir freuen uns, dass wir in unserer Transformation und dem Team, das wir haben, für unsere Kunden, Mitarbeiter und Investoren langfristig wertvoll sind."

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt der Medizintechnik haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job zu helfen. Um mehr über die aktuellen medizinischen Geräte zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.