Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Essgewohnheiten 'kann die Sonnenschutzfähigkeit der Haut beeinflussen'

Essgewohnheiten 'kann die Sonnenschutzfähigkeit der Haut beeinflussen'

18th August 2017

Das Essen an abnormalen Zeiten kann einen negativen Einfluss auf die Fähigkeit der Haut haben, sich gegen die Sonne zu schützen.

Dies ist nach einer neuen Studie von der University of Texas Southwestern Medical Center, die darauf hingewiesen hat, dass schlechte Essgewohnheiten können die Haut die biologische Uhr in einer Weise, die es verhindert, dass die Filterung von schädlichen ultravioletten Strahlung zu stören.

Eine Studie von Mäusen zeigte, dass, wenn die ansonsten nächtlichen Tiere nur während des Tages Nahrung gegeben wurden, sie mehr Hautschaden aufwarfen, wenn sie ultraviolettem B Licht während des Tages ausgesetzt waren, als während der Nacht.

Dies geschah zumindest zum Teil, weil ein Enzym, das die UV-beschädigte Haut, die so genannte Xeroderma-Pigmentosum-Gruppe A, repariert, ihren Tageszyklus verschoben hat, um am Tag weniger aktiv zu sein. Tiere, die auf einem normalen Zyklus essen, wurden dieser Schicht nicht unterzogen und waren weniger anfällig für UV-Schäden.

Dr. Joseph Takahashi, Vorsitzender der Neurowissenschaften am Peter O'Donnell Jr Brain Institute des UT Southwestern Medical Centers, sagte: "Dieser Befund ist überraschend. Ich habe nicht gedacht, dass die Haut darauf achtet, wenn wir essen."

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Wissenschaftsmarkt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job zu helfen. Um mehr über die aktuellen Wissenschaftsrollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.