Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Forest Laboratories und Trevena gemeinsam zu entwickeln Herzinsuffizienz Droge

Forest Laboratories und Trevena gemeinsam zu entwickeln Herzinsuffizienz Droge

13th May 2013

Forest Laboratories hat eine neue Zusammenarbeit mit Trevena auf die Entwicklung der TRV027, eine akute Herzinsuffizienz-Therapie, die vor kurzem abgeschlossenen Phase-IIa-Tests vereinbart.

Das kollaborative Lizenzierung Option Vereinbarung sehen beide Unternehmen verbünden, um die AT1R voreingenommen-Liganden als Therapie für die akute dekompensierte Herzinsuffizienz (ADHF), mit Wald zum weltweiten Vermarktungsrechte für das Medikament zu gewinnen beurteilen sollten die Studien als erfolgreich erweisen.

Unter den Bedingungen der Vereinbarung wird Wald auch eine $ 30.000.000 (19.520.000 £) Equity-Investitionen in Trevena, mit einer Führungskraft von Forest Laboratories zu Trevena Board of Directors beitreten.

David Solomon, Wald Senior Vice-President für Unternehmensentwicklung und strategische Planung, sagte: "TRV-027 das Potenzial hat, eine bedeutende neue Fortschritt in der Behandlung von ADHF sein, weil es die zugrunde liegende Pathophysiologie der Erkrankung, die in nachgewiesen wurde Adressen präklinischen und frühen klinischen Arbeit von Trevena. "

Anfang dieses Monats gab das Unternehmen positive Daten aus der zweiten Phase-III-Studie für eine neue Kombinationstherapie für chronisch obstruktive Lungenerkrankung es neben Almirall entwickeln wird.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.