Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Forscher identifizieren Stammzellen für die Behandlung von Osteoarthrose

Forscher identifizieren Stammzellen für die Behandlung von Osteoarthrose

10th June 2015

Eine Stammzelle Entdeckung von der University of York gemacht hat, einen neuen Weg für die Entwicklung von gezielten Behandlungen für Osteoarthritis vorgeschlagen.

Die Arthritis Research UK unterstützte Studie in Zusammenarbeit mit dem Erasmus Medical Centre in Rotterdam durchgeführt wird, war in der Lage, eine Reihe von einzelnen Stammzellen, Gewebe, Knorpel und Knochen regenerieren kann zu identifizieren.

Diese Zellen werden im menschlichen Knochenmark-Stromazellen (MSCs) gemischt, sind aber ähnlich im Aussehen macht sie schwer zu unterscheiden. Allerdings waren die Yorker Forscher in der Lage, einzelne MSCs zu isolieren und ihre unterschiedlichen Eigenschaften zu analysieren, die es ermöglichen, solche, die Reparatur beschädigter Knorpel oder Gelenkgewebe zu identifizieren.

Außerdem konnte das Team, um eine seltene Untergruppe von Stammzellen im Knochenmark, die keine Fähigkeit zur Gewebereparatur besaß, aber schien eine herausragende Rolle in der Immunfunktion zu isolieren.

Dr. Paul Genever, der die Forschung an der York führte, sagte: "Dieses Projekt hat uns geholfen, festzustellen, welche Zellen gut regenerierende Gewebe, Knorpel und Knochen sind jeweils Es wird bei der Suche, um mehr zielgerichtete Therapien für Arthritis-Patienten entwickeln zu helfen.."

Arthrose ist eine Erkrankung, die die Gelenke schmerzhaft und steif zu werden verursacht. Es ist die häufigste Form von Arthritis in Großbritannien.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.