Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Frank wird erste britische PR-Agentur, um die Zahlung in Bitcoin zu akzeptieren

Frank wird erste britische PR-Agentur, um die Zahlung in Bitcoin zu akzeptieren

11th September 2017

Frank hat angekündigt, dass es begonnen hat, die Zahlung für seine Dienstleistungen in Bitcoin in seinen Büros in London, Manchester, Glasgow und Sydney zu akzeptieren.

Die Firma ist die erste britische PR-Agentur geworden, um die Zahlung in der virtuellen Währung zu akzeptieren, was ihren Status als führendes Tech-PR-Geschäft widerspiegelt und das wachsende Verständnis der Vorteile, die diese Zahlungsmethode bieten kann, berichtet Gorkana.

Es wird erwartet, dass der Umzug einen positiven Effekt auf den Cashflow haben wird, da die Volatilität von Bitcoin bedeutet, dass die Zahlung nach der Rechnungsstellung schnell erfolgen muss.

Frank glaubt, dass andere Agenturen auch beginnen werden, Krypto-Wechselzahlungen in naher Zukunft zu akzeptieren, sowie ihre Lieferanten und Mitarbeiter. Dies wiederum wird es einfacher und bequemer für Kunden, Geschäfte zu führen.

Graham Goodkind, Vorstandsvorsitzender von Frank und Gründer, sagte: "Wir haben begonnen, sich von den Kunden in und um den Fintech-Sektor zu beteiligen. Wir haben uns daher gefühlt, dass wir anfangen, eine Auswahl an Methoden anzubieten Zahlung, um Bitcoin einzuschließen. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Tech-PR-Markt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job zu helfen. Um mehr über die aktuellen Tech-PR-Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.