Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News GE Healthcare und Eurofins Panlabs vereinbaren Forschungskooperation

GE Healthcare und Eurofins Panlabs vereinbaren Forschungskooperation

1st August 2013

GE Healthcare hat Eurofins Panlabs ausschließlichen Rechte seine Cytiva Cardiomyocytes als Teil der Eurofins Scientific Wirkstoffforschung und frühen Entwicklung Kardiotoxizität Screening-Dienstleistungen anbieten.

Diese Vereinbarung ermöglicht es Eurofins Panlabs an Kunden mit einem frühen prädiktive Maß Kardiotoxizität und Funktion in einer Weise, die kostengünstiger und zeit-effizienter als aktuelle Tierversuche Modelle bereitzustellen.

Cytiva Cardiomyocytes gibt eine Reihe von menschlichen Zellen basierende Modelle von GE Healthcare entwickelt, um eine Alternative zu biologisch relevanten aktuellen Zelle Modelle und primären Zellen zur prädiktiven Kardiotoxizität bieten.

Da bis zu drei Viertel der Toxizität Probleme in der Medikamentenentwicklung bleiben bis präklinischen oder späteren Stadien unentdeckt, ist dieser neue Dienst wahrscheinlich als wertvoll werden.

Eric Roman, General Manager von Forschung und angewandte Märkte bei GE Healthcare Life Sciences, sagte: "Kardiotoxizität ist eine häufige Ursache der Late-Stage Medikament Ausfall, so ist es wichtig, dass die Entwickler Zugang zu den richtigen Tools, um dazu beitragen, diese hohe Fluktuation und haben zu helfen, erhöhen die Sicherheit der Patienten. "

Letzten Monat wurde GE Healthcare europäische CE-Zulassung für SenoClaire, die nächste Generation seiner Brusttomosynthese Lösung mit 3D-Imaging-Technologie entwickelt, gewährt.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.