Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Gilead Sciences startet HIV-Forschung Förderprogramm

Gilead Sciences startet HIV-Forschung Förderprogramm

23rd February 2016

Gilead Sciences hat die Markteinführung eines neuen Stipendienprogramm angekündigt Fortschritte in der HIV-Medikamentenentwicklung zu fördern.

Grants für bis zu drei Jahre zu wissenschaftlichen Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden, nicht-for-Profit-Organisationen und der Gemeinschaft in HIV-Behandlung Tätigkeiten Gruppen, die eine solide Erfolgsbilanz von Spitzenleistungen in der ergebnisorientierten Forschung nachweisen kann.

Geld zugeteilt werden translationale Forschung zu unterstützen, Wirksamkeitsstudien in Tiermodellen, institutionelle Förderformen und Gruppen spezialisiert auf die Verbesserung Verständnis von HIV und ihre Behandlung.

Dies steht im Einklang mit der Entwicklungsstrategie des Unternehmens nach einem Heilmittel für HIV zu suchen, ein Unterfangen, zu dem es für den letzten sieben Jahren begangen worden ist.

Dr. William Lee, Executive Vice President für Forschung bei Gilead Sciences, sagte: "Die Aushärtung HIV stellt eine gewaltige Herausforderung Wir hoffen, dass die Beteiligung einer breiteren Palette von Organisationen, durch diese Zuschüsse, dient das Feld schneller voranzubringen.".

Gilead erweitert das eigene Portfolio von HIV-Therapien am Ende des vergangenen Jahres mit dem Erhalt der EU-Zulassung für sein neuestes HIV-Medikament Genvoya.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.