Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News GSK gewinnt NICE Unterstützung für Melanom Drogen

GSK gewinnt NICE Unterstützung für Melanom Drogen

19th September 2014

Glaxosmithkline hat die Unterstützung des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) für die Nutzung der Taflinar (generischer Name dabrafenib) bei der Behandlung von Melanomen gewonnen.

In den Entwurf von Leitlinien veröffentlicht gestern (18. September), sagte, die britische Aufsichtsbehörde, dass für Patienten, deren Krebs ausgebreitet hat oder nicht mit einer Operation behandelt werden kann, ist das Medikament ebenso wirksam wie Roche Zelboraf (Vemurafenib).

Nach den neuen Empfehlungen, wird die Therapie zugänglich für Personen, die positiv für die BRAF-V600-Mutation, die mit 50 Prozent der aggressiven Formen der Krankheit verbunden ist, zu testen.

Paul Workman, Zwischen Chef des Instituts für Krebsforschung, begrüßte NICE Entscheidung: "Mit zwei Behandlungen mit unterschiedlichen Nebenwirkungsprofile könnte die Zahl der Patienten, die den Zugriff auf eine gezielte Behandlung für Melanom gewinnen zu erhöhen", bemerkte er.

Der Regler wählte speziell auf die Empfehlungen zur endgültigen Entwurf im Einklang mit der Genehmigung für das Inverkehrbringen zu schicken, den Verzicht auf die Überprüfung einer Konsultationsdokument.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.