Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Herz-Gesundheit "mit einer besseren psychischen Funktion im späteren Leben verbunden"

Herz-Gesundheit "mit einer besseren psychischen Funktion im späteren Leben verbunden"

1st April 2014

Junge Menschen könnten in einer größeren Chance der Aufenthalt im späteren Leben psychisch scharf durch die Aufmerksamkeit auf ihre kardiovaskuläre Gesundheit.

Eine 25-Jahres-Studie von der University of California – San Francisco mit 3.381 Menschen hat ergeben, dass Menschen mit Blutdruck-, Blutzucker-und Cholesterinwerte etwas höher empfohlenen Richtlinien tendenziell niedriger auf kognitive Funktionstests in ihren 40er und 50er Jahren punkten.

Menschen, die aus armen Herzen Gesundheit im Alter zwischen 18 und 30 Jahren erlitten hat schlechtere Ergebnisse in Tests messen Gedächtnis, Denken Geschwindigkeit und geistige Flexibilität, wahrscheinlich aufgrund der Verengung der Arterien, die zu und im Gehirn.

Dies ist eines der ersten umfassenden langfristige Studien, die Schlüssel Herzerkrankungen und Schlaganfall-Risikofaktoren "Effekte auf die kognitive Funktion in dieser Altersgruppe.

Studienautor Dr. Kristine Yaffe, ein Neuropsychiater, Epidemiologe und Professor an der University of California – San Francisco, sagte: "Unsere Studie ist hoffnungsvoll, weil es uns sagt, wir könnten vielleicht eine Delle in die Risiken von Alzheimer und anderen Formen der Demenz, die durch betont die Bedeutung der Kontrolle der Risikofaktoren bei jüngeren Menschen. "

In Großbritannien ist die koronare Herzkrankheit das Land der größte Killer, wodurch rund 82.000 Todesfälle pro Jahr.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.