Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Hill-Rom endet Geschäftsjahr 2013 mit einer starken Leistung

Hill-Rom endet Geschäftsjahr 2013 mit einer starken Leistung

25th October 2013

Hill-Rom hat starke finanzielle Ergebnisse für das vierte und letzte Quartal des Geschäftsjahr 2013, die zu einem Ende am 30. September 2013 veröffentlicht wurde.

Das Medizintechnik-Unternehmen im vierten Quartal einen Umsatz betrug $ 438.000.000 (270.590.000 £), ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr, während das gesamte Geschäftsjahr insgesamt war $ 1720000000 – ein jährlicher Zuwachs von fünf Prozent.

Seine chirurgische / Beatmung Teilung sah die größte Verbesserung dank der Auswirkungen der jüngsten Akquisition Aspen, mit den wichtigsten Meilensteine ​​der letzten Monate, einschließlich der Einführung des Progressa Bettsystem.

John Greisch, President und Chief Executive Officer von Hill-Rom, sagte: "Die Bereitstellung der bereinigte Gewinn vor unsere Prognose für das Quartal und das Jahr der weiteren starken operativen Cash-Flow spiegelt unsere disziplinierte Fokussierung auf operative Verbesserungen und effektives Cash-Management."

Er fügte jedoch hinzu, dass das Unternehmen vorsichtig bleibt in ihren strategischen Ansatz, wie es bis ins Jahr 2014 bewegt sich aufgrund der anhaltenden Unebenheiten in der Hauptstadt, um Trends.

Das kommt, nachdem das Unternehmen erweitert sein Aktienrückkaufprogramm Genehmigung und kündigte eine vierte Quartal Dividende im letzten Monat.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.