Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Janssen Simponi erhält CHMP Rückendeckung für Colitis ulcerosa

Janssen Simponi erhält CHMP Rückendeckung für Colitis ulcerosa

29th July 2013

Janssen hat angekündigt, dass seine Droge Simponi hat eine neue Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Agentur Ausschuss für Humanarzneimittel Products for Human Use (CHMP) erhalten.

Der Ausschuss hat das Produkt für die Zulassung als Therapie bei erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Colitis ulcerosa, die nur unzureichend auf eine konventionelle Therapie haben, oder die eine Intoleranz gegen sind oder medizinische Kontraindikationen für solche Behandlungen gebilligt.

Die Daten aus den Pursuit klinische Studien haben gezeigt, dass das Medikament in der Lage, eine dauerhafte Reaktion bei den Patienten von der Krankheit betroffen liefern ist.

Sollte diese genehmigt werden, wäre es die einzige biologische Therapie für diese Patientengruppe, die subkutan verabreicht wird alle vier Wochen im Anschluss an eine Induktions-Regimen geworden.

Dr. Jerome Boscia, Vice-President und Leiter der Immunologie Entwicklung bei Janssen die Forschungs-und Entwicklungsabteilung, sagte: "Erwachsene leben mit dieser chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, die unkontrolliert bleiben auf Steroide oder Immunmodulatoren haben nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten heute und Simponi würde eine neue, subkutane Therapie darstellen Option. "

Dies kommt nach Janssen Simponi Aria für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis in den USA zugelassen wurde Anfang dieses Monats.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.