Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Johnson und Johnson unterhält Wachstumsdynamik in Q1 2013

Johnson und Johnson unterhält Wachstumsdynamik in Q1 2013

18th April 2013

Johnson und Johnson hat seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben, bei denen es fest im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum überspannt jeder seiner Hauptabteilungen erlebt.

Der Umsatz des Unternehmens insgesamt für den Zeitraum kam auf 17,5 Milliarden Euro (£ 11460000000), was einer Verbesserung von 8,5 Prozent auf 1. Quartal 2012.

Sein medizinisches Gerät Sparte Performance wurde durch die Übernahme von Synthes und dem Verkauf der DePuy Trauma Geschäft ausgewirkt, während der jüngsten Einführung von mehreren wichtigen Pharma-und Over-the-counter-Produkte war ein weiterer Wachstumstreiber.

Alex Gorsky, Chairman und Chief Executive Officer von Johnson und Johnson, sagte: "Unsere Investitionen in unsere Pipeline voranzutreiben und den Ausbau unserer weltweiten Präsenz … wird es uns ermöglichen, weiterhin ein nachhaltiges Wachstum und sinnvolle Innovationen für Patienten und Kunden auf der ganzen Welt zu liefern. "

Im vergangenen Monat hat das Unternehmen eine neue Innovation Center in London, um als Drehscheibe für innovative Forschung und Entwicklung in Europa mit ähnlichen Einrichtungen auch in Boston, San Francisco und Shanghai geplant handeln.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.