Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Jugendliche, die lange aufbleiben "ein höheres Risiko für Karies"

Jugendliche, die lange aufbleiben "ein höheres Risiko für Karies"

5th September 2016

Jugendliche, die eine Gewohnheit haben spät in die Nacht aufbleiben kann sich ein höheres Risiko für Karies werden setzen, entsprechend der neuen Forschung.

Veröffentlicht im International Journal of Dental Hygiene, zeigte die schwedische Studie, dass Jugendliche mit nächtlichen Aktivitätsmuster sind fast vier Mal so häufig von Karies zu leiden, als diejenigen, die gewöhnlich früh schlafen.

Diese "Nachteulen" gebürstet ihre Zähne weniger häufig, Frühstück übersprungen häufiger und hatten im Allgemeinen ein höheres Risiko für Karies und unterstreicht die Tatsache, dass eine zirkadianen Rhythmus des Menschen sollte berücksichtigt werden, wenn die orale Gesundheitserziehung zu planen.

Inzwischen wurden die Eltern ermutigt, mehr zu tun, um ihre Kinder die Bedeutung von Zähneputzen vor dem Schlafengehen zu verstehen, um sicherzustellen, und sie auf den breiteren Auswirkungen Karies erziehen können sich auf ihre allgemeine Gesundheit haben.

Dr. Nigel Carter, Chief Executive Officer der Oral Health Foundation, sagte: "Die Probleme in den Mund, die Art und Weise beeinflussen können unsere Kinder kommunizieren, ihre Beziehungen, Entwicklung und auch ihre breitere allgemeine Gesundheit, daher ist es wichtig, dass sie ihre Mundgesundheit zu priorisieren. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Dentalmarkt, wir Zenopa haben die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how, um für Sie den richtigen Job zu finden. Um mehr über die aktuellen Zahn Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen zu suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.