Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News KCI beginnt neue Studie VVS

KCI beginnt neue Studie VVS

25th June 2013

KCI hat Patientenaufnahme für eine neue klinische Studie zur Bewertung der Vorteile der Unterdruck-Wundtherapie (VVS) sowie intermittierenden Instillationstherapie mit einem topischen Wunde Reinigungsmittel eingeleitet.

Die Studie vergleicht traditionelle VVS – mit der VAC Negative Pressure Wound Therapy System – zu unterstützende Behandlung mit VAC VeraFlo Instillationstherapie, unter Verwendung der VAC Ulta Negative Pressure Wound Therapy System.

Patienten mit Wunden, die Einlieferung ins Krankenhaus und serielle chirurgisches Debridement erfordern wird an sechs investigative Zentren in den USA aufgenommen werden.

Die neue Studie folgt einer früheren Studie der Universität Georgetown darauf hindeutet, dass die VAC VeraFlo Instillationstherapie Option kann zu einer signifikanten Abnahme der OP Besuche führen.

Dr. Ron Silverman, Chief Medical Officer bei KCI, sagte: "Diese Studie zeigt die KCI Engagement und Investitionen in die neue Zukunft der VVS mit Instillationstherapie und bessere Behandlung Lösungen für unsere Kunden und Patienten."

Das kommt, nachdem das Unternehmen kürzlich sein Medizintechnik-Portfolio mit der weltweiten Einführung des CelluTome Epidermal Harvesting-System für den Einsatz in Anwendungen Hauttransplantation.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.