Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Kombinierte und nur Gestagen-basierte hormonelle Kontrazeptiva reduzieren möglicherweise das Risiko für Eierst

Kombinierte und nur Gestagen-basierte hormonelle Kontrazeptiva reduzieren möglicherweise das Risiko für Eierst

19th October 2018

Forscher an den Universitäten von Aberdeen und Kopenhagen haben untersucht, wie neuere kombinierte und Gestagen-allein hormonale Kontrazeptiva Eierstockkrebs bei Frauen im gebärfähigen Alter beeinflussen. Während sie keine älteren Frauen studierten, war die Studie ausreichend groß und lang genug, um sich auf eine Reihe potenziell einflussreicher Faktoren einzustellen. Was sie fanden, war, dass die kombinierten oralen Kontrazeptiva, die sowohl niedrigere Dosen von Östrogenen als auch neuere Gestagene enthalten, mit einem verringerten Risiko von Eierstockkrebs assoziiert sind. Sie analysierten Daten von fast 1,9 Millionen dänischen Frauen im Alter von 15 bis 49 von 1995 bis 2014, die in drei Kategorien einzustufen waren: 1. keine Aufzeichnung über die Abgabe hormonaler Kontrazeption, 2. aktuelle Benutzer oder vorherige Benutzer, die auf eins verstoßen hatten Jahr und 3. vorherige Benutzer, die für mehr als ein Jahr angehalten hatten. 86% der Teilnehmer hatten kombinierte orale Produkte verwendet. Eierstockkrebsfälle waren in der Kategorie 1 mit 7,5 pro 100.000 Personenjahre am höchsten. In den Kategorien 2 und 3 lag die Zahl der Eierstockkrebsfälle bei 3,2 pro 100.000 Personenjahre. Auf der Grundlage dieser Zahlen kommen die Forscher zu dem Schluss, dass hormonelle Kontrazeption bei dieser Gruppe von Frauen etwa 21% der Ovarialkarzinome verhinderte. Die Forscher sagten: "Basierend auf unseren Ergebnissen sind moderne kombinierte hormonelle Kontrazeptiva immer noch mit einem reduzierten Risiko für Eierstockkrebs bei Frauen im gebärfähigen Alter verbunden, mit ähnlichen Mustern wie bei älteren kombinierten oralen Produkten. Das reduzierte Risiko scheint nach dem Absetzen weiter zu bestehen Verwendung, obwohl die Dauer des Nutzens unsicher ist. Gegenwärtig gibt es nicht genügend Beweise, um einen ähnlichen Schutz unter ausschließlichen Benutzern von Gestoden-only-Produkten nahe zu legen

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.