Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Krebs-Patienten erfolgreich mit 3D-gedruckten Rippen implantiert

Krebs-Patienten erfolgreich mit 3D-gedruckten Rippen implantiert

16th September 2015

3D-Druck-Technologie wurde verwendet, um eine spanische Brustwand-Sarkom-Patienten mit einer Titan-Brustbein und Rippen Implantat bereitzustellen.

Medizintechnik-Unternehmen Anatomics erstellt das Implantat mit Hilfe der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation in Australien, mit hochauflösenden Computertomographie Daten aus dem Patienten entnommen.

Die Mannschaft war in der Lage, um eine 3D-Rekonstruktion der Brustwand und Tumor zu erstellen, so dass die Chirurgen zu planen und genau zu definieren Resektionsrändern. Das Implantat hatte eine steife Brustbein Kern und semiflexiblen Titanstäbe, die als prothetische Rippen zum Brustbein befestigt.

Dr Jose Aranda von Salamanca University Hospital, sagte: "Dank der 3D-Drucktechnologie und eine einzigartige Resektion Vorlage, waren wir in der Lage, einen Körperteil, der vollständig angepasst und wie ein Handschuh ausgestattet war zu schaffen."

Dank der Fähigkeit, eine maßgeschneiderte Lösung zu erstellen, die Forscher in der Lage, die komplexen Strukturen des Brustbein und Rippen zu replizieren, so dass es eine sicherere Option für den 54-jährigen Patienten. Die Technologie hat auch das Rapid Prototyping möglich.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.