Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Leichte flexible Gesundheit Patch-Prototyp gezeigt,

Leichte flexible Gesundheit Patch-Prototyp gezeigt,

15th April 2014

Europäische Wissenschaftler und Ingenieure in der Lage, einen neuen Prototyp flexible Gesundheits Patch, der ideal für Consumer-Anwendungen in Zukunft entwickeln könnte.

Mit einem Gewicht von nur 10 g, ist der Patch die Hälfte des Gewichts aktuelle Alternativen und verwendet Echtzeit-Elektrokardiogramm, Gewebe-Kontaktimpedanz und Beschleunigungs-Informationen, um körperliche Aktivität genau zu überwachen.

Es wurde von der Holst Centre in Eindhoven in Zusammenarbeit mit der belgischen IMEC Forschungszentrum und Shinko Electric Industries entwickelt. Die Elektronik-Modul misst weniger als zwei und zwei cm, mit hoher Genauigkeit Algorithmen und geringem Stromverbrauch.

Die Nachfrage nach kleinen, leichten Monitoren, biegen und bewegen sich mit dem Körper sind derzeit auf dem Vormarsch, mit dem neuen Gerät auf den Bedarf für bessere, effizientere Gesundheitsüberwachungssysteme.

Chris Van Hoof, tragbare Gesundheitsprogramm Direktor am Holst Centre und IMEC, sagte: "Bequem, leicht tragbare Systeme für persönliche Gesundheitsüberwachung entstehen, da ihr Versprechen für eine bessere Analyse der Patienten physiologische Parameter."

Eine neue Studie von der Universität von Illinois in Urbana-Champaign und der Northwestern University vorgeschlagen, dass Patches dieser Art könnte es einfacher zu gesundheitlichen Bedingungen zu fangen, bevor sie verursachen Schmerzen, Beschwerden und Krankheit.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.