Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Lilly Forschung zeigt neue Einblicke in die Alzheimer-Therapie-Optionen

Lilly Forschung zeigt neue Einblicke in die Alzheimer-Therapie-Optionen

14th July 2014

Lilly hat die Ergebnisse einer nicht-klinischen Studie, die einen neuen Einblick in die beste Art der Behandlung von Frühindikatoren für die Alzheimer-Krankheit bietet angekündigt.

Die Firma verwendet genetisch veränderte Mäuse, die Effekte der Kombinationstherapie mit dem Maus-Version des beta-Amyloid-Antikörper N3pG und beta-Sekretase-Inhibitor BACE an Beta-Amyloid-Protein-Plaques im Gehirn zu untersuchen.

Es wurde festgestellt, dass diese Plaques – eine Komponente, die gedacht wird, um die Alzheimer-Krankheit führen – wurden effektiver entfernt unter Verwendung der Kombination Ansatz als durch die Verwendung von einer Therapie mit mehreren verschiedenen Arten von biochemischen Analysen bestätigen diese Feststellung.

Dies wirft ein Licht auf eine mögliche neue Wege der Verlangsamung des Fortschreitens der neurodegenerativen Erkrankung bei menschlichen Patienten.

Dr. Ron DeMattos, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Neurowissenschaft Abteilung bei Lilly, sagte: "Diese Ergebnisse können einen erheblichen Einfluss auf die Zukunft der Alzheimer-Krankheit Therapien, da sie die klinische Begründung für die Verwendung zukunfts Prüfung der Kombinationstherapie gegen die a-beta-Protein in der klinischen Praxis. "

Die Ergebnisse wurden an der Alzheimer Association International Conference, wo das Unternehmen geben 23 Vorträge über seine neuesten Demenzforschung und Medikamentenentwicklung Bemühungen geteilt.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.