Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Lymphozyten-Forschung schlägt rheumatoider Arthritis Therapieansatz

Lymphozyten-Forschung schlägt rheumatoider Arthritis Therapieansatz

29th August 2013

Wissenschaftler in Spanien haben die Rolle, die eine bestimmte Art von Thrombozyten könnte in der Prävention der rheumatoiden Arthritis spielen entdeckt.

Die in Barcelona ansässige Team fand, dass eine Subpopulation von Immunzellen bekannt, bei der rheumatoiden Arthritis beteiligt haben Blutplättchen an ihrer Oberfläche, ihrer Fähigkeit, die Krankheit durch die Verringerung ihrer Aktivität und die Fähigkeit, sich auszubreiten verursachen beeinträchtigen.

Es wird vermutet, dass dies zu neuen Untersuchungen in Behandlungen, die Thrombozyten binden Lymphozyten, um diesen Effekt zu replizieren, während dieses Verständnis kann auch als Instrument für eine bessere Vorhersage der Schwere der Erkrankung dienen führen.

Rheumatoide Arthritis ist eine schwere und schwächende Krankheit, die schätzungsweise mehr als 580.000 Menschen in England und Wales beeinflussen.

Dr. Silvia Vidal, ein Forscher an der Arbeit aus der Abteilung für Immunologie an Barcelonas Institut Recerca des Hospital de la Santa Creu I Sant Pau beteiligt, sagte: "Wir hoffen, mit diesem Wissen um die Reduzierung der Chronifizierung von entzündlichen Erkrankungen beitragen, einer der die wichtigsten Aspekte, die Beeinträchtigung der Lebensqualität der Patienten. "

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.