Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Medtronic meldet Haltbarkeit Vorteile VenaSeal Closure System

Medtronic meldet Haltbarkeit Vorteile VenaSeal Closure System

6th July 2015

Medtronic hat 12-Monats-Ergebnisse aus einer zulassungsrelevanten Studie, die den Nutzen ihrer VenaSeal Verschlusssystem angekündigt.

Neue Erkenntnisse aus der VeClose Zulassungsstudie wurden die Sicherheit und Wirksamkeit von VenaSeal für die Behandlung von inkompetenten größere Stammvenen nachgewiesen, mit der Vorrichtung zeigt, eine 96,8 Prozent Annäherungsgeschwindigkeit.

Die VenaSeal Verschlusssystem ist ein einzigartiges, minimal-invasive, nicht-Tumeszenz, nicht-thermische und nicht-Sklerosierungsmittel Verfahren, das eine erweiterte Klebstoff verwendet, um die erkrankte Vene bei Patienten mit symptomatischer venöser Rückfluss-Krankheit zu schließen.

Im Gegensatz zu anderen Behandlungen, das System nicht erforderlich Tumeszenz-Anästhesie, sodass die Patienten zu ihren normalen Aktivitäten nach dem Eingriff zurück. Es entfällt auch die Gefahr von Nerven oder anderen thermisch basierende Verfahren verbunden hitzebedingten Verletzungen.

Dr. Mark Turco, Ärztlicher Direktor für die Aorten- und periphere Gefäßteilung bei Medtronic, sagte: "Die 12-Monats-Ergebnisse der VeClose Studie zeigt die Haltbarkeit des Systems Zusammen mit der verbesserten Patientenkomfort und reduziert Recovery-Zeiten des VenaSeal. Verschluss-System, macht dies eine klinisch bewährte, patientenfreundliche Behandlungsoption. "

VenaSeal ist derzeit in Australien, Neuseeland, Kanada, Europa, Hongkong und den USA zugelassen, mit mehr als 2.000 Patienten, die mit dem System behandelt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.