Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Medtronic Studie zeigt Vorteile von IN.PACT Admiral medikamentenbeschichteten Ballon

Medtronic Studie zeigt Vorteile von IN.PACT Admiral medikamentenbeschichteten Ballon

24th December 2014

Medtronic hat neue Daten von einem Wahrzeichen klinischen Studie, die den Nutzen von seinen IN.PACT Admiral medikamentenbeschichteten Ballon angebotenen zeigt angekündigt.

Veröffentlicht in der medizinischen Fachzeitschrift Circulation, die Studie zeigte, dass das Gerät konnte deutlich stärker als Standard-Ballonangioplastie in der Behandlung der symptomatischen peripheren arteriellen Verschlusskrankheit der oberflächlichen Oberschenkelarterien und proximalen Kniekehle.

Darüber hinaus Menschen mit IN.PACT Admiral behandelt wurden, die höchste Rate der primären Durchgängigkeit und die niedrigste Rate der klinisch-driven Zielläsion-Revaskularisation nach 12 Monaten immer aus einer Studie der interventionellen Behandlungen für diese Form der Erkrankung berichtet.

Medtronic erhielt die Genehmigung europäische CE-Kennzeichnung für das Medikament im Jahr 2009, aber es beschränkt sich auf Forschungszwecke in den USA bleibt.

Die Autoren der Studie sagte, das Gerät "steht eine wichtige Behandlungsoption für Patienten mit oberflächlichen Oberschenkel und A. poplitea Krankheit zu werden."

In der vergangenen Woche beendet das Unternehmen globale Benutzer Bewertungen eines Next-Generation-System, das eine neue Insulinpumpe Plattform verwendet, was einen wichtigen Schritt in Richtung Entwicklung einer künstlichen Bauchspeicheldrüse.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.