Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Merck Serono stimmt Lizenzvertrag für die Embryo Rentabilitätsprüfung

Merck Serono stimmt Lizenzvertrag für die Embryo Rentabilitätsprüfung

8th April 2014

Merck Serono hat eine exklusive Lizenzvereinbarung mit Auxogyn für die Kommerzialisierung des frühen Embryos Lebensfähigkeit Assessment (Eeva) Test unterzeichnet.

Unter den Bedingungen der neuen Vereinbarung wird Merck Serono die weltweiten Exklusivrechte an der Eeva-Test in Europa und Kanada in den Handel, mit der Möglichkeit, die Anordnung zusätzlicher ausgewählten Ländern und Regionen erweitern zu erhalten.

Das Produkt erhielt europäische CE-Zulassung im Jahr 2012 und ist eine nicht-invasive Diagnosetest adjunctively zu traditionellen Morphologie verwendet. Es nutzt Zeitraffer-Bildgebung und Computer-Software, um die Entwicklung des Embryos zu analysieren.

Es bietet reproduktiven Endokrinologen und Embryologen mit objektiven Informationen, die helfen, die Entwicklung des Embryos und Lebensfähigkeit zu bewerten, was zu einer besseren in-vitro-Fertilisation Patientenergebnisse.

Dorothea Wenzel, Leiter des globalen Business Franchise Fruchtbarkeit bei Merck Serono, sagte: "Diese neue Vereinbarung unterstreicht unser Engagement weiter als führend in der Fruchtbarkeitsbehandlung, innovative Wissenschaft, Medikamente und Technologien, die die Macht, Ergebnisse für die Patienten in der ganzen verbessern entwickeln vitro-Fertilisation Prozess. "

Das kommt, nachdem das Unternehmen auch vor kurzem angekündigt, dass sie mit Pfizer und dem Broad Institute werden verbünden neue Erforschung der genetischen Ursachen von Lupus.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.