Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Merck Sharp und Dohme Hepatitis-C-Daten bei den kommenden Kongress zu präsentieren

Merck Sharp und Dohme Hepatitis-C-Daten bei den kommenden Kongress zu präsentieren

31st March 2016

Merck Sharp und Dohme hat angekündigt, dass es auf der diesjährigen Internationalen Liver Congress neue Hepatitis-C-Medikament Forschungsdaten werden zu teilen.

Es findet in Barcelona von 13 bis 17 April wird der Kongress geben dem Unternehmen die Möglichkeit, Daten aus seinem breiten chronischen Hepatitis-C-Virus klinischen Entwicklungsprogramme zu präsentieren, mit einem Fokus auf das Medikament Zepatier, die vor kurzem in den USA zugelassen wurde.

Die Ergebnisse der Phase-III-C-EDGE Kopf-an-Kopf-Studie wird Zepatier auf eine Therapie mit Sofosbuvir mit Peginterferon alfa und Ribavirin, während der Phase-III-C-EDGE IBLD und C-EDGE CO-STAR-Studien, die Droge zu vergleichen, in unterversorgten wird prüfen, Patienten mit historisch schwer zu behandelnden Bedingungen.

Darüber hinaus können Daten aus Studien, die Bewerber Therapien MK-3682B und MK-8408 Auswertung vorgestellt werden.

Dr. Eliav Barr, Vizepräsident für Infektionskrankheiten bei Merck Research Laboratories, sagte: "Merck zum Kampf gegen chronische Hepatitis C durch unsere laufenden klinischen Programme engagiert sich weiterhin für diverse Patientengruppen und Bereiche ungedeckten Bedarf zu erkunden."

Zepatier ist ein einmal täglich, Fixkombination Tablette zur Behandlung von chronischer Hepatitis C Genotyp 1 oder 4 bei Erwachsenen. Es wurde von der US Food and Drug Administration im Januar genehmigt.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.