Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Merck Sharp und Dohme's Keytruda zeigen Lungenkrebs-Überlebensvorteile

Merck Sharp und Dohme's Keytruda zeigen Lungenkrebs-Überlebensvorteile

20th October 2017

Merck Sharp und Dohme haben die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie bekannt gegeben, die die Überlebensvorteile zeigt, die das Medikament Keytruda für Lungenkrebspatienten liefern kann.

Daten aus der KEYNOTE-024-Studie der Phase III zeigten, dass die Anti-PD-1-Therapie bei Erstlinientherapie bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) eine Verringerung des Todesrisikos um 37 Prozent für Keytruda im Vergleich zur Chemotherapie.

Diese Daten basierten auf mehr als zwei Jahren Median-Follow-up und unterstreichen die Gesamtüberlebensvorteile, die das Medikament für Patienten liefern kann, deren Tumore hohe PD-L1-Spiegel exprimieren.

Es wurde auch gezeigt, dass Keytruda das Gesamtüberleben um mehr als ein Jahr erhöhte, was mehr als das Doppelte der Überlebensrate für die Chemotherapie war. Darüber hinaus stimmte die Sicherheitsleistung mit der in früheren Studien bei Patienten mit metastasiertem NSCLC beobachteten überein.

Dr. Roger Dansey, Senior Vice President und Bereichsleiter für Spätstadium der Onkologie bei Merck Research Laboratories, sagte: "Mit diesen Erkenntnissen von KEYNOTE-024 zeigen wir weiterhin das Potenzial von Keytruda, positive Auswirkungen auf das Überleben zu haben in NSCLC. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Pharmamarkt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um die richtige Arbeit für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen verfügbaren Arzneimittelrollen zu erfahren, können Sie nach den neuesten Stellen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.