Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Merck-Studie zeigt Vorteile der Saizen Easypod-Therapie

Merck-Studie zeigt Vorteile der Saizen Easypod-Therapie

30th October 2017

Merck hat die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie bekannt gegeben, die die Vorteile von Easypod demonstriert, einem automatisierten Verabreichungsgerät für sein Wachstumshormonprodukt Saizen.

Die erste Analyse der Ergebnisse der weltweiten fünfjährigen ECOS-Studie bei Kindern mit Wachstumsstörungen ergab, dass bei der Verabreichung des Hormons über Easypod hohe Adhärenzraten zur Saizen-Therapie beobachtet wurden.

Diese hohen Adhäsionsraten wurden bis zu drei Jahre lang bei etwa 80 Prozent gehalten und waren mit positiven Wachstumsergebnissen bei den 2.417 Kindern, die in der ECOS-Studie Saizen erhielten, verbunden.

Easypod ist das einzige automatisierte Medikamentenzufuhrgerät für Wachstumshormon-Injektionen, das Injektionsdaten aufzeichnen und übertragen kann, wodurch eine kontinuierliche Überwachung der Adhärenz in einer klinischen und realen Umgebung erleichtert wird.

Dr. Luciano Rossetti, stellvertretender Vorsitzender und weltweiter Leiter für Forschung und Entwicklung im Biopharmazeutika-Geschäft von Merck, sagte: "Schlechte Therapietreue ist ein Problem bei der Behandlung der meisten chronischen Krankheiten. Allerdings ist die Früherkennung von eine normale Endhöhe bei Patienten mit Wachstumshormonstörungen erreichen. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen verfügbaren Arzneimittelrollen zu erfahren, können Sie nach den neuesten Stellen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.