Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Merial erhält grünes Licht gehen Pferde-Herpes-Impfstoff zu importieren

Merial erhält grünes Licht gehen Pferde-Herpes-Impfstoff zu importieren

27th May 2016

Merial wurde eine europäische lizenzierte Impfstoff für Pferde-Herpes inaktiviert grünes Licht für die Einfuhr erteilt und liefern, da es keine lizenzierte Alternative in Großbritannien zur Verfügung.

Der Großhändler Import Zertifikat ist gültig, solange es einen Mangel an einer offiziell lizenzierte Alternative bleibt, und wird UK Pferdebesitzer helfen, ihre Tiere gegen eine potenziell schwächende Krankheit zu schützen.

Equine Herpes kann die Atemwege, was zu Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Nasenausfluss und Husten sowie Beeinträchtigung der Gesundheit von Neugeborenen Fohlen infizieren.

Der Impfstoff zur Verfügung stehen wird direkt von Merial bei Empfang einer speziellen Einfuhrbescheinigung (SIC), ausgestellt von der Veterinary Medicines Directorate zu einem benannten Tierarzt zu bestellen.

Das SIC wird nur einmal benötigt, muss aber alle möglichen Dosen erforderlich gerecht zu werden, so Merial so dass Aufträge aus der Praxis direkt zu versorgen.

Merial bietet eine breite Palette von Pferden und Gesundheitsprodukte und sein Portfolio ständig erweitert, um eine aktualisierte Version seiner Pferde-Influenza-Impfstoff ProteqFlu in Großbritannien seit Beginn dieses Jahres zu haben.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.