Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue 3D-bioprinted Patch vernarbten Herzgewebe zu reparieren entwickelt

Neue 3D-bioprinted Patch vernarbten Herzgewebe zu reparieren entwickelt

21st April 2017

3D-Druck-Technologie wurde verwendet, um einen neuen Patch zu erstellen, die verwendet werden könnten, Herzgewebe nach einem Herzstillstand zu reparieren.

University of Minnesota Forscher haben laserbasierte 3D-Bioprinting Techniken verwendet Stammzellen aus adulten menschlichen Herzzellen in einer Matrix abgeleitet zu integrieren, die synchron wachsen und schlagen.

Wenn sie in eine Maus nach einem Herzinfarkt implantiert wurde das Pflaster nach nur vier Wochen mit einem deutlichen Anstieg der Funktionsfähigkeit verbunden. Da der Patch von Zellen und Strukturproteinen hergestellt wurde ursprünglich aus dem Herzen, wurde es in den Körper, ohne dass für eine weitere Operation aufgenommen.

Der Patch wird erstellt einen digitalen 3D-Scan der Strukturproteine ​​von nativen Herzgeweben verwendet wird, mit dem Druckprozess die genauen einem Mikron Auflösung zu erreichen benötigte Strukturen von nativen Herzgeweben zu imitieren.

Brenda Ogle, Associate Professor für Biomedizinische Technik an der University of Minnesota, sagte: „Wir glauben, dass wir dies einen größeren Maßstab könnte Herzen von größeren Tieren zu reparieren und möglicherweise sogar Menschen innerhalb der nächsten Jahre.“

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Service-Engineering-Markt, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Service-Engineering-Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.