Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Forschungshighlights Weg zur Vermeidung von stressbedingten Unfruchtbarkeit

Neue Forschungshighlights Weg zur Vermeidung von stressbedingten Unfruchtbarkeit

13th January 2015

Sowie die potentiellen Methoden der diesen Link zu stören – Eine neue Studie hat ein neues Licht auf die genetischen Faktoren Verknüpfung Stress mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Unfruchtbarkeit zu werfen.

Die University of California Berkeley Forschung, die mit Ratten durchgeführt wurde, sah auf die langfristigen Auswirkungen von Vor-Empfängnis-Stress auf die weiblichen Fortpflanzungs Fitness und Schwangerschaft, aufschlussreich markiert und anhaltende Fortpflanzungsstörungen auch nach Erholung von Stress.

Gestresste Frauen waren weniger motiviert zu paaren, wurde schwanger seltener und weniger wahrscheinlich, dass der Geburt erfolgreich zu geben. Allerdings wurden diese Effekte vollständig eliminiert, als Wissenschaftler klopfte ein Gen namens RFRP3.

Da dieses Gen kodiert für ein Hormon für alle Säugetiere, könnte die Ergebnisse möglicherweise nicht nur bei Menschen, sondern auch an gefährdeten Tiere, die auf Nachzucht verlassen überleben angewendet werden.

Doktorand führen Autor Anna Geraghty sagte: "Ein auffallend hoher Anteil an gesunden Frauen kämpfen mit Fruchtbarkeit und unsere Ergebnisse bieten einen neuen Schwerpunkt für die klinische Studie der menschlichen reproduktiven Gesundheit."

Etwa einer von sieben Paare in Großbritannien haben Schwierigkeiten Konzeption – das entspricht rund 3,5 Millionen Menschen im ganzen Land.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.