Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Mütter fühlen sich unwohl über das Stillen in der Öffentlichkeit "

Neue Mütter fühlen sich unwohl über das Stillen in der Öffentlichkeit "

5th November 2015

Ein neuer Bericht von Public Health England hat eine weit verbreitete Unbehagen unter den jungen Müttern über das Stillen in der Öffentlichkeit gezeigt.

Start4Life, Volksgesundheit Englands Elternberatung, hat gezeigt, dass mehr als ein Drittel der stillende Mütter davor zurückschrecken, das Stillen in der Öffentlichkeit, mit 21 Prozent das Gefühl anderen wollen sie nicht, dies zu tun.

Darüber hinaus sechs von zehn Müttern, die stillen, Maßnahmen ergreifen, um es in der Öffentlichkeit zu verbergen, während es wurde gezeigt, dass, obwohl 74 Prozent der Frauen starten Stillen ihrer Kinder von der Geburt, werden nur 47 Prozent immer noch dabei sechs bis acht Wochen später.

Dies ist trotz der Tatsache, dass 72 Prozent der Menschen zu unterstützen Öffentlichkeit stillen, und dass es illegal ist, um eine stillende Frau zu bitten, einen öffentlichen Platz zu verlassen.

Muttermilch hat sich gezeigt, Säuglingen von Infektionen und Krankheiten sowie einem reduzierten Risiko für Übergewicht, oder leiden unter Erbrechen und Durchfall zu schützen. Für Mütter unterdessen das Stillen kann das Risiko von Brust-und Eierstockkrebs zu senken.

Dr. Ann Hoskins, stellvertretender Direktor der Gesundheit und Wohlbefinden bei Public Health England, sagte: "Das Stillen gibt Babys den besten Start ins Leben, und es ist mit einer ganzen Reihe von Nutzen für die Mutter zu Angst über das Stillen in der Öffentlichkeit sicher nicht geht. ist ein Hindernis für die Stillen im Allgemeinen. "

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.