Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Pläne enthüllt NHS End-of-Life-Pflege zu verbessern

Neue Pläne enthüllt NHS End-of-Life-Pflege zu verbessern

7th July 2016

Neue Pläne qualitativ hochwertige, mitfühlend End-of-Life-Betreuung durch die NHS zu schaffen wurden von der Abteilung für Gesundheit enthüllt.

Nach einer unabhängigen Überprüfung der End-of-Life-Pflege hat die Regierung sechs wichtigsten Verpflichtungen skizzierten Veränderungen in der Qualität der Versorgung bis 2020 über das Gesundheitssystem zu beenden.

Dazu zählt die ehrliche Gespräche zwischen Pflegefachleute und sterbende Menschen, die den Patienten besser informierte Entscheidungen über ihre Pflege und Umsetzung einer stärker personalisierten Ansatz zur Behandlung.

Weitere wichtige Schwerpunkte sind die Anstrengungen, diese persönliche Betreuung Pläne mit medizinischen Fachleuten zu diskutieren, an denen Familie und Betreuer in der Menschen Sorge zu sterben und einen Hauptkontakt zu identifizieren, so sterben die Menschen wissen, wer sie zu jeder Zeit des Tages sprechen sollte.

NHS und Pflegefachleute wird erwartet, dass diese Verpflichtungen in ihre Arbeit zu reflektieren, mit Maßnahmen entwickelt werden, um lokale Gesundheits- und Pflege Führer, um sicherzustellen, erfüllen die Standards von ihnen erwartet wird.

Gesundheitsminister Ben Gummer sagte: "Es gibt bereits vorbildliche Modelle von guter Pflege und wir werden sicherstellen, dass dort, wo Pflege nicht so gut ist, können wir lernen, was am besten ist und übersetzen sie, wo es am meisten gebraucht wird."

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.