Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Soft-Elektronik entwickelt, um Gehirnsignale zu erfassen

Neue Soft-Elektronik entwickelt, um Gehirnsignale zu erfassen

7th March 2018

Forscher haben eine neue Soft-Electronics-Technologie entwickelt, die einen innovativen Ansatz zur Erfassung von Gehirnsignalen bieten könnte.

Ein Team der Linkoping University hat ein elastisches Materialkomposit hergestellt, das biokompatibel ist und eine hohe elektrische Leitfähigkeit behält, selbst wenn es gedehnt wird, um seine ursprüngliche Länge zu verdoppeln.

Dies ermöglicht die Herstellung von Verbindungen zwischen elektronischen Komponenten und Nervenzellen und bietet so die Möglichkeit, die Zellsignalisierung zu überwachen und die Diagnose und Behandlung von neurologischen Störungen und Krankheiten wie Epilepsie zu unterstützen.

Wenn sie in das Gehirn von Ratten implantiert wurden, waren sie in der Lage, drei Monate lang qualitativ hochwertige neurale Signale zu liefern, während die Tiere sich weiterhin frei bewegen konnten.

Klas Tybrandt, Leiter der Soft-Electronics-Gruppe im Labor für organische Elektronik an der Linkoping University, sagte: "Wir haben ein Verfahren zur Herstellung kleiner Elektroden entwickelt, das auch die Biokompatibilität der Materialien bewahrt. Das Verfahren verwendet sehr wenig Material, und das bedeutet dass wir mit einem relativ teuren Material wie Gold arbeiten können, ohne dass die Kosten prohibitiv werden. "

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt für Servicetechnik verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Service-Engineering-Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Job-Rollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.