Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Studie enthüllt Geheimnisse von HIV die "Unsichtbarkeit"

Neue Studie enthüllt Geheimnisse von HIV die "Unsichtbarkeit"

7th November 2013

A University College London (UCL)-backed Studie hat eine mögliche neue Mittel zur Bekämpfung von HIV durch Untergrabung seiner Fähigkeit, das körpereigene Abwehrsystem entziehen aufgedeckt.

Das Team hat zwei Moleküle in Wirtszellen gefunden im Immunsystem, die von HIV nach der Infektion verwendet werden, um das Virus an der Vermehrung seines genetischen Materials zu früh zu stoppen, wodurch der angeborenen Immunsystems von Maßnahmen zu ergreifen.

Durch das Entfernen oder Blockieren dieser Moleküle ist die "Unsichtbarkeit" von HIV negiert, was zu einer antiviralen Immunantwort ausgelöst wird, wodurch es schwieriger für HIV zu mutieren und entwickeln eine Resistenz gegenüber der Therapie.

Es ist zu hoffen, dass das Blockieren dieser Cloaking Moleküle kann dabei helfen, die Immunantwort auf Impfstoffe gegen HIV experimentellen steigern oder zum Schutz vor Übertragung der Krankheit.

Lead-Autor Professor Greg Towers, ein Wellcome Trust Senior Research Fellow an der UCL, sagte: "Es gibt noch viel mehr Forschung nötig, aber das Potenzial für diesen Ansatz ist riesig, als mögliche Behandlung an sich, sondern auch als Ergänzung zu bestehenden Therapien."

Am Ende des Jahres 2010 wurden schätzungsweise 91.500 Menschen in Großbritannien mit HIV, mit rund ein Viertel von ihnen ist nicht bewusst, sie infiziert waren.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.