Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue Studie skizziert Fall für mehr Hepatitis-C-Behandlung Bemühungen

Neue Studie skizziert Fall für mehr Hepatitis-C-Behandlung Bemühungen

11th June 2014

Die Regierung hat eine Studie, die ein Fall für höhere Investitionen in die Behandlung der Hepatitis C in ganz England aus legt veröffentlicht.

Veröffentlicht in der Zeitschrift der Hepatologie, sah der Public Health Forschung England auf Kosten der Erhöhung der Behandlung der Hepatitis C-Aufnahme in England und die Auswirkungen dies auf Krankheitslast haben.

Derzeit sind rund 160.000 Menschen chronisch mit der Krankheit in England infiziert, aber nur 28.000 Menschen erhielten eine Behandlung zwischen 2006 und 2011, das entspricht nur drei Prozent der Bevölkerung Gruppe.

Es wurde geschätzt, dass es nur dann würde ein Anstieg über den Betrag derzeit verbracht zu skalieren Standard-Behandlung auf 100 Prozent Abdeckung, wenn Factoring in der Last der damit verbundenen Gesundheitskosten durch unbehandelte Hepatitis C vorgestellt 31 Prozent

Dr. Helen Harris, ein Hepatitis-Experte bei Public Health England, sagte: "Während es wäre eine finanzielle Kosten auf die rasch steigenden Behandlungsraten zu sein, ist der Anstieg nicht so groß, wie man denken könnte, weil die Kosten für die Verwaltung nicht diagnostiziert und behandelt Hepatitis C so hoch ist. "

Es wird geschätzt, dass bis zu neun von zehn Fälle von Hepatitis C durch Einspritzen von illegalen Drogen. Der Rest ergibt sich aus der sexuellen Übertragung oder andere Formen von Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.