Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neue tragbare Gerät 'könnte biochemische und elektrische Körpersignale messen'

Neue tragbare Gerät 'könnte biochemische und elektrische Körpersignale messen'

26th May 2016

Die erste flexible tragbare Vorrichtung, die die Überwachung sowohl biochemische und elektrische Signale in den menschlichen Körper hat, die von Ingenieuren in den USA geschaffen.

Erstellt von der University of California – San Diego, ist die Chem-Phys Patch entwickelt, um auf der Brust getragen werden und ist in der Lage drahtlos mit einem Smartphone, smart Uhr oder Laptop zu kommunizieren.

Seine flexible Suite von Sensoren und kleine Elektronik-Platine erlauben es Ebenen von Lactat zu verfolgen – eine biochemische verwendet körperliche Anstrengung zu messen – in Echtzeit, sowie Elektrokardiogramm Herzsignale, ohne eine mit dem anderen zu stören.

Der Patch wurde auf drei männlichen Probanden getestet, wobei die Ergebnisse genau die Daten, die von einem kommerziellen Armband Herzfrequenzmonitor gesammelt Anpassung, während die Lactat-Biosensor Lesungen auch mit denen aus anderen Studien korreliert.

Die Bemühungen werden nun Sensoren gemacht werden, für andere chemische Markierungen hinzuzufügen, wie Magnesium und Kalium, sowie andere Vitalfunktionen.

Elektrotechnik Professor Patrick Mercier an der University of California – San Diego Jacobs School of Engineering, sagte: "Eines der übergeordneten Ziele unserer Forschung ist es, eine tragbare Tricorder-ähnliches Gerät zu bauen, das gleichzeitig eine ganze Reihe von chemischen, physikalischen messen kann und elektrophysiologischen Signale im Laufe des Tages kontinuierlich ab. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.