Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Neues Gerät zeigt Potenzial für die Melanom-bildgebenden Verbesserungen

Neues Gerät zeigt Potenzial für die Melanom-bildgebenden Verbesserungen

7th August 2014

Ein Team von Ingenieuren und Forschern an der Washington University haben ein Handheld-Gerät, das die Behandlung und Diagnose des Melanoms revolutionieren könnte erstellt.

Veröffentlicht in der Zeitschrift Optics Letters, enthält die Vorrichtung Lasern und Schallwellen und der erste Sensor, der direkt an einem Patienten verwendet werden kann, um genau zu messen, wie tief ein Melanomtumor erstreckt sich in die Haut.

Es funktioniert durch strahl eines Laserstrahls in der Haut an der Stelle eines Tumors, der durch die Haut Melanin absorbiert wird und in die Hochfrequenz-Schallwellen übertragen wird. Da Tumorgewebe enthält mehr Melanin als die gesunden Hautzellen, die Schallwellen verwendet, um das Wachstum mit einer hohen Auflösung abzubilden.

Diese Technik potentiell umgeht die Notwendigkeit für Biopsien und hat sich gezeigt, dass auf beiden künstlichen und Live-Tumoren. Es könnte verwendet werden, um zu verbessern, wie Ärzte Planung und Vorbereitung für Arztpraxen, sowie der Unterstützung sowohl Diagnose und Prognose werden.

Ingenieur Wang Lihong, ein Co-Autor des Berichts, sagte: "Jede Art von Gewebediagnose an diesem Punkt in der Zeit erfordert die Gewebe aus der Person und Verarbeitung es und es bei der Suche unter dem Mikroskop."

Das Melanom ist eine relativ seltene Krebsart, aber es ist immer häufiger mit fast 13.000 neuen Fällen pro Jahr in Großbritannien im Moment diagnostiziert.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.