Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NHS-Daten-Sharing-Programm durch, um das Bewusstsein Bedenken verzögert

NHS-Daten-Sharing-Programm durch, um das Bewusstsein Bedenken verzögert

19th February 2014

Die Einführung des umstrittenen Patientendaten-Sharing-Programm NHS Englands wurde nach Bedenken von Patienten und professionellen Organisationen ausgedrückt verzögert.

NHS England hatte ursprünglich geplant Sammeln von Daten aus Arztpraxen in April 2014 für seine care.data Initiative zu beginnen, aber das ist jetzt um sechs Monate bis zum Herbst durch einen Mangel an Verständnis für die vollen Auswirkungen der Regelung verzögert.

Diese zusätzliche Zeit wird es mehr Zeit, um das Verständnis für die Vorteile der Nutzung der Informationen, bauen, was Sicherheitsvorkehrungen getroffen, und wie die Menschen können entscheiden, ob sie zu wählen, mit anderen Einrichtungen der Industrie, an Diskussionen, wie man den Prozess zu erleichtern beteiligt werden.

Zweck Care.data 's ist es, den NHS Verständnis von Behandlungsstandards und Bereiche der Notwendigkeit zu verbessern, aber derzeit viele Menschen nicht seine volle Auswirkungen zu verstehen, mit einigen Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre zum Ausdruck.

Tim Kelsey, nationaler Direktor für Patienten-und Informations bei NHS England, sagte: "Wir haben sehr deutlich gesagt, dass Patienten brauchen mehr Zeit, um über die Vorteile der Austausch von Informationen und deren Recht auf ihre Informationen gemeinsam genutzt Objekt lernen."

Entscheidung NHS in England wurde von der British Medical Association, die so ein Programm dieser Art können nur mit der "Unterstützung und Zustimmung" der Öffentlichkeit vorgestellt werden begrüßt.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.