Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NHS England Bericht hebt hervor, rassischen Ungleichheiten in Personal Behandlung

NHS England Bericht hebt hervor, rassischen Ungleichheiten in Personal Behandlung

2nd June 2016

Schwarz und ethnischen Minderheiten (BME) Arbeitnehmer, die innerhalb des NHS sind eher schlecht am Arbeitsplatz behandelt werden, hat sich eine neue NHS-Studie gezeigt.

Die NHS-Gleichstellung und Diversity Council hat die Antritts NHS Arbeitskräfte Rassengleichbehandlungs Standard (WRES) Bericht veröffentlicht, der bei jedem NHS Trust in England Erfahrungen von BME und weißen Personal überwacht.

Es wurde gezeigt, dass 75 Prozent aller akuten Trusts ein höherer Prozentsatz der BME Mitarbeiter belästigt zeigte, gemobbt oder von Mitarbeitern im Vergleich zu weißen Personal missbraucht, während 86 Prozent der Trusts einen höheren Anteil an BME Mitarbeiter berichtet, sagen, dass sie nicht glauben, ihre Organisation bietet gleiche Chancen für einen beruflichen Aufstieg oder Promotion.

Die WRES Studie zeigte auch, dass 81 Prozent der akuten Trusts einen höheren Anteil an BME Mitarbeiter berichten persönlich diskriminiert, die von einem Manager, Teamleiter oder Kollegen.

Da dies der erste Bericht seiner Art ist, wird es als Basislinie behandelt werden, von dem NHS vertraut wird nun zur Verbesserung erwartet werden.

Simon Stevens, Chief Executive von NHS England und Co-Vorsitzender des NHS Gleichstellung und Diversity Council, sagte: "Während einige Arbeitgeber es richtig sein, denn viele andere diese Mitarbeiter Umfrageergebnisse sind beide zutiefst besorgniserregend und eine klare Aufforderung zum Handeln."

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.