Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NHS England und Gilead Sciences streichen ab, um Patienten Krebsimmuntherapie anzubieten

NHS England und Gilead Sciences streichen ab, um Patienten Krebsimmuntherapie anzubieten

24th October 2018

Das Nationale Institut für Health and Care Excellence (NICE) hat grünes Licht für die bahnbrechende neue Therapie Yescarta (axicabtagene ciloleucel) gegeben, die Krebspatienten zur Verfügung gestellt werden soll, die auf die Behandlung nicht mehr ansprechen. Yescarta, eine chimäre Antigenrezeptor-T-Zelle (CAR-T), ist eine neue Generation von personalisierten Immuntherapien, bei der die Immunzellen des Patienten zur Krebsbehandlung eingesetzt werden. Klinische Studien haben gezeigt, dass diese Art der Behandlung 40% der Patienten heilen kann. Die Droge wird nach einem Deal mit Gilead Sciences durch Englands Drug Cancer Fund zur Verfügung gestellt werden. "Diese Therapie ist eine der vielversprechendsten neuen Behandlungsmethoden, und es ist großartig, dass NHS-Patienten zu den Ersten der Welt gehören werden, die davon profitieren", sagte der Geschäftsführer von NHS England, Simon Stevens. "Dank dieser Investition ist der NHS in der Lage, eine neue Behandlungswelle zu bieten, die auf die Patienten zugeschnitten werden kann. Das Medikament wird in den nächsten Jahren in Krankenhäusern in Birmingham, Bristol, London, Newcastle und Manchester erhältlich sein Wochen, wo es bis zu 200 Patienten pro Jahr angeboten wird.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.