Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NHS in England Racks up Rekorddefizit

NHS in England Racks up Rekorddefizit

20th May 2016

im Geschäftsjahr 2015-16 overspent von 2,45 Milliarden Pfund Neue Zahlen der Regierung haben die NHS in England gezeigt.

Dies stellt das größte Defizit in der Geschichte des NHS, mit der Figur in 461 Millionen Pfund kommen schlechter als erwartet. Es ist fast dreimal so groß wie die 822 Millionen Pfund zu viel ausgeben im Jahr zuvor, und mehr als 20 Mal die 115 Millionen Pfund Defizit 2013-14.

Nach der Analyse von NHS Improvement, bleiben Anbieter unter dem Druck von weiter steigenden Nachfrage nach Pflege, Probleme mit der Passform Patienten und der hohen Kosten Entladen, vor allem für Leiharbeiter. Dies führt Ziele Wartezeit nicht eingehalten werden.

Eine noch nie dagewesene 21 Millionen Notfall-Patienten wurden im vergangenen Jahr gesehen, das Ausmaß der Herausforderung hervorheben. Insgesamt 65 Prozent der 240 Anbieter überwacht berichtet ein Defizit, mit der Mehrheit dieser ist akut vertraut.

Trotzdem wurde darauf hingewiesen, dass der Sektor als Ganzes gemacht 2,9 Milliarden Pfund in Effizienzeinsparungen zwischen April 2015 und März 2016.

Jim Mackey, Chief Executive von NHS Improvement, sagte: "Der Schlüssel ist jetzt für uns alle zusammen arbeiten, um die notwendigen Verbesserungen in 2016/17 zu machen, alle Variationen in der Qualität der Versorgung für die Patienten zu reduzieren und die NHS-Anbieter zu bringen Sektor wieder in finanzielle Gleichgewicht. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.