Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NHS könnte härteste Jahr in der Geschichte in 2015/16 siehe '

NHS könnte härteste Jahr in der Geschichte in 2015/16 siehe '

24th April 2015

Der NHS ist wahrscheinlich härter als je zuvor durch die wachsende Defizite, sinkende Leistungen und sinkenden Moral in 2015/16 getroffen werden, nach einem Bericht von der Königsfonds.

Erkenntnisse aus aktuellen Quartals Monitoring-Bericht der Denkfabrik deuten darauf hin, dass zwei Drittel der Krankenhäuser besorgt über im Rahmen des Budgets zu bleiben für das nächste Jahr sind. Dies ist stärker ausgeprägt als im letzten Jahr, als es wird geschätzt, dass Krankenhäuser und andere Anbieter NHS in England übertroffen ihre Budgets von mehr als 800 Millionen Pfund.

Für das dritte Quartal in Folge, die Moral der Mitarbeiter führt die Liste der Bedenken, die von Vertrauen Finanzdirektoren erhöht, während nur 45 Prozent der Stiftungen sind zuversichtlich, dass sie die Produktivitätsziele für 2015/16 zu erreichen.

Darüber hinaus ist die Leistung gegenüber Zielwartezeiten für die Notfall-Abteilungen in seiner schlimmsten Niveau seit 2003, mit der Anzahl der nicht fristgerechte Über der Pflege stieg um über 20 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres.

Richard Murray, Direktor der Politik an der Königs Fund, sagte: "Wenn im letzten Jahr war das schwierigste seit einiger Zeit, verspricht in diesem Jahr zu sein, viel schlimmer, mit wenig Vertrauen, dass die alarmierende Verschlechterung der NHS Finanzen kann verhaftet werden."

Er fügte hinzu, dass es "erhebliche Zweifel", dass die £ 22000000000 in Produktivitätssteigerungen in der NHS fünfjährige Termin-Ansicht beschrieben erreicht werden.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.