Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News NICE veröffentlicht erste Empfehlungen für sichere Personalausstattung

NICE veröffentlicht erste Empfehlungen für sichere Personalausstattung

13th May 2014

Das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) hat Entwürfe für Empfehlungen, die Akutkliniken helfen, um sichere Personalausstattung zu halten ausgestellt.

Die Fokussierung auf den Stationen, die über Nacht Pflege für erwachsene Patienten bieten, beachten Sie die Richtlinien, dass, wenn jeder registrierte Krankenschwester kümmert sich seit mehr als acht Patienten während des Tages auf einer regelmäßigen Basis, besteht ein erhöhtes Risiko von Schäden.

Es unterstreicht auch die Bedeutung des Bewusstseins die Bedürfnisse der Patienten und so genannte rote Fahne Ereignisse, die Signale, die eine sofortige Reaktion erfordern, sind die Pflege-Teams. Dazu gehören Patienten, die nicht mit Hilfe für Besuche in der Bad vorgesehen, wobei über ihre Schmerzen Ebenen oder Verzögerungen bei der Bereitstellung von Medikamenten gefragt.

Zusätzlich haben Krankenhaus-Boards und der Geschäftsleitung aufgefordert worden, mehr Verantwortung zu übernehmen und gegebenen Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man die Anzahl der Pflegekräfte, die finanziert werden sollten bestimmen.

Professor Gillian Leng, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter der Gesundheits-und Sozial bei NICE, sagte: "Es gibt keine Boden-oder Decken Nummer auf der erforderlichen Anzahl von Pflegepersonal, die sich über den gesamten NHS angewendet werden können."

Die Regierung versprach, neue Gesetze zum sicheren Krankenhaus Personalausstattung nach der jüngsten Francis Bericht in High-Profile-Pflege Mängel an der Mid-Staffordshire NHS Foundation Trust einzuführen.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.