Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Novartis 'Afinitor zeigt Wirksamkeit bei der Behandlung von tuberöser Sklerose

Novartis 'Afinitor zeigt Wirksamkeit bei der Behandlung von tuberöser Sklerose

21st April 2016

Novartis hat neue Daten aus klinischen Studien angekündigt, die starke Leistung seines Medikaments Afinitor bei der Behandlung von Tuberöse Sklerose (TSC) zeigt.

Die Ergebnisse der EXIST-3-Studie der Phase III haben gezeigt, dass Afinitor, wenn sie als adjuvante Therapie eingesetzt, deutlich behandlungsresistenten Anfällen bei TSC im Vergleich zu Placebo zu reduzieren.

Die Patienten in allen Behandlungsarmen wurden auch 02.59 Antiepileptika nehmen ihre Anfälle zu kontrollieren, die die häufigste neurologische Erkrankung zu TSC bezogen sind. Derzeit werden rund 60 Prozent der Patienten sind nicht in der Lage Anfallskontrolle mit verfügbaren Therapien zu erreichen.

TSC ist eine seltene genetische Erkrankung weltweit eine Million Menschen betroffen werden. Afinitor ist die einzige zugelassene nicht-chirurgische Option angezeigt für die Behandlung von Nicht-Krebs-Gehirn und Nierentumoren in TSC-Patienten, als auch als die erste unterstützende Therapie klinisch signifikante Anfallskontrolle bei diesen Patienten zu erreichen.

Dr. Alessandro Riva, globaler Leiter der Onkologie Entwicklung und medizinische Angelegenheiten bei Novartis, sagte: "In den vergangenen zehn Jahren hat sich Novartis verpflichtet, die TSC-Gemeinschaft blieb, für Patienten Verbesserung der Betreuung und Durchführung von Forschung, die wir hoffen, dass sie uns näher zu bringen einige der Adressierung die meisten schwächenden TSC Manifestationen. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.