Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Novartis Entresto "könnte dazu beitragen, mehr als 28.000 US-Todesfälle zu verhindern"

Novartis Entresto "könnte dazu beitragen, mehr als 28.000 US-Todesfälle zu verhindern"

23rd June 2016

Novartis hat angekündigt, neue klinische Daten die möglichen Todesfälle zeigt, die unter Herzinsuffizienz-Patienten mit eingeschränkter Ejektionsfraktion (HFrEF) abgewendet werden kann.

Veröffentlicht in JAMA Kardiologie hat die Studie darauf hin, dass eine rechtzeitige und breite Akzeptanz von Entresto von allen qualifizierten HFrEF verhindern könnten oder zu verschieben mehr als 28.000 Todesfälle pro Jahr allein in den USA.

Diese Analyse basiert auf einer Anwendung der Ergebnisse von PARADIGM-HF veröffentlichten Ausfallstatistik Herz und stellt die erste, die möglichen Auswirkungen von Entresto des potenziellen Nutzen bei der Verringerung der Tod zu quantifizieren.

Es zeigte auch, dass die routinemäßige Anwendung von Entresto in der klinischen Praxis zu verzögern könnte eine erhebliche negative Auswirkungen auf die Patienten haben, da es zu einem Ausfall führen könnte Zehntausende von Toten zu verhindern.

Vas Narasimhan, globaler Leiter der Entwicklung und Chief Medical Officer von Novartis, sagte: "Entresto hat sich nun unabhängig voneinander eine Klasse-I-Empfehlung in klinischen Richtlinien erhalten und wurde in mehreren Analysen kosteneffizient gezeigt, so Ärzte und Gesundheitssysteme sollten sich sicher fühlen gewährleistet eine schnelle und breite Verwendung dieser Durchbruch der Medizin. "

Das Medikament wurde eine starke Klasse-I-Empfehlung in neuen Herzinsuffizienz Leitlinien für die USA und die EU im vergangenen Monat gegeben.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.