Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Novartis erhält CHMP-Empfehlung für multiples Myelom Drogen

Novartis erhält CHMP-Empfehlung für multiples Myelom Drogen

30th June 2015

Novartis hat angekündigt, dass seine neue Droge Farydak für EU-Zulassung durch den Ausschuss für Medicinal Products for Human Use (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur empfohlen.

Der Ausschuss hat eine positive Stellungnahme angenommen für Farydak in Kombination mit Bortezomib und Dexamethason für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidivierendem und / oder refraktärem multiplem Myelom eingesetzt werden.

Es ist das erste Histon-Deacetylase-Hemmer-Therapie, um die Wirksamkeit bei multiplem Myelom zeigen, mit seinen epigenetischen Aktivität potenziell helfen, die Zellfunktion wieder herzustellen. Sollte diese genehmigt werden, wäre es das erste Medikament seiner Klasse, für diese Bedingung zur Verfügung gestellt werden.

In klinischen Studien wurde die neue Therapie mit progressionsfreie Überlebensverbesserungen von 7,8 Monaten, als bei Patienten, die mindestens zwei vorhergehenden Behandlungsmethoden, einschließlich Bortezomib und einem Immunmodulator erhalten hatte eingesetzt verbunden.

Dr. Alessandro Riva, globaler Leiter der Onkologie Entwicklung und Medical Affairs bei Novartis Oncology, sagte: "Wir freuen uns über die positive Stellungnahme des CHMP zur Panobinostat für zuvor behandelten Patienten, denn es bringt uns einen Schritt näher an die eine neue Behandlungsoption für Patienten in müssen in Europa. "

Das Unternehmen kündigte zudem die Veröffentlichung neuer Daten aus klinischen Studien in dieser Woche, die die Wirksamkeit seiner Drogen secukinumab mehr als ein Jahr in der Psoriasis-Arthritis-Patienten.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.