Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Novartis meldet positive Cosentyx Daten für Morbus Bechterew

Novartis meldet positive Cosentyx Daten für Morbus Bechterew

9th November 2015

Novartis hat Daten aus klinischen Studien, die die Wirksamkeit von Cosentyx in der Behandlung von Morbus Bechterew über einen Zeitraum von zwei Jahren angekündigt.

Topaktuelle Ergebnisse aus der Maßnahme-1-Studie hat gezeigt, dass bis zu 80 Prozent der Patienten mit Morbus Bechterew erlebt keine radiologische Progression in der Wirbelsäule auf Röntgenbeurteilung.

Dies ist das erste Mal, dass Daten über strukturelle Rücken Progression bei Spondylitis ankylosans haben für einen Interleukin-17A Inhibitor dieser Art vorgelegt. Darüber hinaus zeigte es ein anhaltendes Echo in die Verbesserung der Anzeichen und Symptome, körperliche Funktion und der Lebensqualität in den zwei Jahren.

Dies macht Cosentyx die erste IL-17A-Inhibitor und biologische Behandlung – andere als anti-TNF, der derzeitigen Standardtherapie – die Wirksamkeit in Phase-III-Studien zeigen, Morbus Bechterew.

Vasant Narasimhan, globaler Leiter der Entwicklung bei Novartis Pharmaceuticals, sagte: "Viele Patienten mit Morbus Bechterew wird weitergehen, um Erfahrungen Versteifung der Wirbelsäule Cosentyx hat das Potenzial gezeigt, um strukturelle Schäden der Wirbelsäule in Patienten mit Morbus Bechterew auf zwei Jahre zu verkürzen.."

Dies kommt nach Ausschuss der Europäischen Arzneimittel-Agentur für Medicinal Products for Human Use empfohlen Cosentyx als Behandlung für Morbus Bechterew und Psoriasis-Arthritis im letzten Monat.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.