Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Novartis meldet positive Studiendaten für Psoriasis-Mittel

Novartis meldet positive Studiendaten für Psoriasis-Mittel

10th July 2014

Novartis hat die Veröffentlichung von Daten aus zwei Phase-III-Studien bekannt, der Interleukin-17A-Hemmer-Therapie secukinumab in der Behandlung von Psoriasis.

Erscheint in der aktuellen Ausgabe des New England Journal of Medicine zeigten die Daten, dass secukinumab der Lage war, alle primären und wichtige sekundäre Endpunkte nach 12 Wochen in beiden Erasure-und Maschinen Studien erfüllen.

Im Laufe der Fixture-Studie wurde von Novartis Medikament in der Lage, um die Überlegenheit zu einer etablierten Alternative bei der Verbesserung der moderaten bis schweren Plaque-Psoriasis-Symptome zeigen, während beide Studien bewiesen die Überlegenheit der Therapie im Vergleich zu Placebo.

Secukinumab ist die erste Therapie gezielt gegen IL-17A bis Phase-III-Ergebnisse zu veröffentlichen. Zulassungsanträge für die Entwicklung Verbindung wurden in der EU und der USA im Jahr 2013 abgeschlossen.

David Epstein, Divisionsleiter bei Novartis Pharmaceuticals, sagte: "Diese Daten, die Teil unserer Zulassungsanträge ist, ist wichtig, da es einen hohen Bedarf für wirksame neue Therapien für Menschen mit dieser schwächenden Krankheit."

Anfang dieser Woche veröffentlichte das Unternehmen neue globale Richtlinien für Forschern initiierte Studien als Teil der umfassenderen Bemühungen um seine Forschungsethik, Governance und Transparenz zu stärken.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.