Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Öffentliche Gesundheit Ausgabenkürzungen von RCN verurteilt

Öffentliche Gesundheit Ausgabenkürzungen von RCN verurteilt

9th November 2015

Das Royal College of Nursing hat die Regierung für die potenziell schädlichen Auswirkungen seiner neuesten Pläne für die öffentliche Gesundheit Ausgabenkürzungen kritisiert.

Nach dem Department of Health Ankündigung, die gleich Kürzungen von 6,2 Prozent wird auf allen kommunalen Gesundheitsbudgets verhängt werden, hat sich die RCN protestiert, dass dies vorbeugende Gesundheitsmaßnahmen und Zement aktuellen gesundheitlichen Ungleichheiten untergraben.

Nach Angaben der Royal College, wird dieser Schritt die am meisten benachteiligten Gemeinden am härtesten auswirken, als Hilfe nicht zur Verfügung, um Patienten, wenn sie es am meisten brauchen, damit potenziell stürzen sie in eine Spirale der Gesundheitsentzug.

Janet Davies, Geschäftsführer und Generalsekretär des RCN, sagte: "Die derzeitige Regierung hat sich zum Ausdruck bringen sehr lobenswerten Absichten in Bezug auf die Prävention und Gesundheitswesen, aber die Finanzen werden in eine ganz andere Richtung gehen."

Der RCN ist eine von einer Reihe von Organisationen, die die Angehörigen der Gesundheitsberufe, die sehr kritisch Ansatz der Regierung, NHS Finanzierung gewesen in den letzten paar Jahren.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.