Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pegasus zu fördern IBS Therapie für Boehringer Ingelheim

Pegasus zu fördern IBS Therapie für Boehringer Ingelheim

21st August 2013

Pegasus hat einen neuen Vertrag mit Boehringer Ingelheim um ein Reizdarmsyndrom (IBS)-Therapie in Großbritannien zu fördern gewonnen.

Nach Verdrängung Konkurrenten in einem Vier-Wege-Pitch, die Agentur mit einem Selbstbehalt kurz, um eine britische PR-Programm für die Over-the-counter Marke Buscopan liefern vorgestellt wurde, berichtet PRWeek.

Es werden Anstrengungen unternommen, um RDS-Patienten die Rolle das Produkt als krampflösend Behandlung als Teil ihrer laufenden Behandlung der Erkrankung spielen können kommunizieren, aber auch praktische Hilfe und Unterstützung für die Patienten.

Die Agentur wird in Buscopan Brand Manager Hazel Richards, der Pegasus hatte ein tiefes Verständnis für die Marke, die Zielgruppe und die Media-Umfeld demonstriert sagte berichten.

Associate Director Chris Webb, der das Konto bei Pegasus führen wird, fügte hinzu: "Dies wird nicht nur das Produkt als Goldstandard der Behandlung verstärken, aber es wird auch dazu beitragen, die Marke aufzubauen eine emotionale Verbindung mit IBS leiden."

Dies kommt nach Pegasus den fünften Platz in der Liste der größten Gesundheitsprobleme der britischen PR Beratungsunternehmen durch PRWeek Anfang dieser Woche.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.