Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pfizer erzielt Top-Line-Ergebnis für Lungenentzündung Behandlung

Pfizer erzielt Top-Line-Ergebnis für Lungenentzündung Behandlung

25th February 2014

Pfizer hat angekündigt, es hat seine Top-Line-Ergebnisse in einer bahnbrechenden Studie von seiner Lungenentzündung Impfstoff Prevenar 13 erreicht.

Die Gemeinschaft erworbene Pneumonie Immunisierung Trial in Erwachsene (Kopf) hat rund 85.000 Patienten, die alle 65 Jahre alt oder älter und ist damit die größte doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierten Wirksamkeitsforschung jemals bei Erwachsenen durchgeführt beteiligt.

Nach Angaben des Unternehmens war das primäre Ziel, die Wirksamkeit der Behandlung gegen eine erste Folge von Impfstoff-Typ ambulant erworbenen Pneumonie (CAP) zu demonstrieren.

Außerdem traf sich die Kopf-Studie auch die Sekundärziele, die seine Verwendung gegen nicht-bactermic, nicht-invasive GAP und einer ersten Episode der Impfstoff-Typ-invasive Pneumokokken-Erkrankungen im Zusammenhang wurden.

Dr. William Gruber, Pfizer Senior Vice-President für klinische Impfstoffforschung, sagte: "Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis des Kopf-Studie, die belegen, dass Prevenar 13 kann Impfstoff-Typ Pneumokokken ambulant erworbenen Lungenentzündung bei Erwachsenen zu verhindern."

Die Ergebnisse der Studie sind wahrscheinlich eine wichtige Überlegung zu bilden, wie das Unternehmen versucht, neue oder aktualisierte Empfehlungen für die Behandlung zu gewinnen.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.