Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pfizer kündigt neue kollaborative Brustkrebs-Medikament Studie

Pfizer kündigt neue kollaborative Brustkrebs-Medikament Studie

1st September 2015

Pfizer hat den Start eines neuen kollaborativ-Managed Phase III-Studie, um die Leistung ihrer Brustkrebs-Medikament Ibrance beurteilen angekündigt.

Das Unternehmen ist mit Alliance Foundation Trials und dem österreichischen Brust- und Darmkrebs-Studiengruppe verbünden, um die Palbociclib Collaborative adjuvante Studie, die auch als PALLAS bekannt zu starten.

Diese globale Phase-III-Studie bei Patienten mit frühen Stadium von Brustkrebs untersucht, ob die Zugabe von Ibrance zur Standardtherapie kann krankheitsfreie Überlebensraten zu verbessern und verhindern, dass die Krankheit von wiederkehrenden.

Patienten in dieser Studie behandelt werden Krebserkrankungen, die Hormon-Rezeptor-positiven, was bedeutet, deren Wachstum durch das Hormon Östrogen heizt, aber negativ für den menschlichen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor 2.

Es wird in Verbindung mit der Breast International Group, German Breast Group, National Surgical Adjuvant Breast und Bowel Projekt und Precog durchgeführt.

Dr. Maria Köhler, Vizepräsident der Strategie, Innovation und Kooperationen für Pfizer Oncology, sagte: "Durch die Zusammenarbeit werden wir in der Lage, wichtige klinische Fragen, um potenziell effizient beantworten zu bringen Ibrance um Patienten mit frühen Stadium von Brustkrebs, die die Notwendigkeit Behandlung die meisten. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.